CAT Ingeniuerbüro M. Zipperer GmbH
CAT Ingenierbüro M. Zipperer GmbH
Seite empfehlen Webseite drucken

Laborpumpen

Typ DP 200

Bild

Hochwertige, präzise Mikrodosier-Pumpe mit digitaler Fließgeschwindigkeits-Steuerung. Das nur 72 mm breite Stahlgehäuse ist säurefest beschichtet. Diese praktische Laborpumpe kann mit 20µl, 200µl oder 350µl Hubvolumen geliefert werden. Alle Einstelldaten wie z.B. Volumen, Fließgeschwindigkeit und Fließrichtung können schnell und unkompliziert über die Tastatur eingegeben werden. Die vorgenommenen Einstellungen werden in einem Permanentspeicher abgelegt. Die Pumpe verfügt über eine Schnittstelle, die eine Steuerung durch ein externes Gerät (z.B. PC) ermöglicht. Eine integrierte Kalibrier- und Justier­funktion ermöglicht es dem Anwender bei Bedarf eine Kalibrierung durchzuführen.

Die Pumpenköpfe aus Oxidkeramik sind in ein Edelstahlgehäuse integriert oder mit Fluorkunststoff ummantelt. Das geförderte Medium kommt nur mit der Oxidkeramik und PVDF in Kontakt. Dies ist auch bei den Pumpenkopf-Versionen mit Edel­stahl­gehäuse gewährleistet. Varianten mit anderen Kunststoffen (ETFE, PEEK) auf Anfrage.

Es stehen Ausführungen sowohl mit als auch ohne Kolbenspülanschluss zur Verfügung.

Die Pumpe verfügt über eine RS485 Schnittstelle. Mit dem Adapter RS485 - RS232, Art.-Nr.: 61703-00, kann die Pumpe an eine RS 232 Schnittstelle (PC) angeschlossen werden.
Techn. Daten DP 200


Pumpenkopftyp 20 T
20 TCS
20 V
20 VCS
200 T
200 TCS
200 V
200 VCS
300 TCS
300 VCS
Fließrate ml/min 0,02 - 4 0,2 – 40 0,4 - 60
Hubvolumen μl 20 200 350
Kleinste Volumeneinheit μl 1 10 20
Max. Druck bis 6 bar * bis 6 bar * bis 6 bar *
Abmessungen HxBxT mm
(ohne Pumpenkopf)
163x72x111 163x72x111 163x72x111
Spannungsversorgung 24 V DC 24 V DC 24 V DC
Gewicht kg ca. 1,5 ca. 1,5 ca. 1,5
Schnittstelle RS 485 RS 485 RS 485
Artikelnummern      
Typ T 61760-00 61764-00 -
Typ TCS 61761-00 61765-00 61768-00
Typ V 61762-00 61766-00 -
Typ VCS 61763-00 61767-00 61769-00

* abhängig z.B. von Viskosität, Fliessgeschwindigkeit
 
T = Keramik eingebettet in PVDF, ohne Spülanschluss
V = Pumpenkopf im Edelstahlmantel, ohne Spülanschluss
TCS = Keramik eingebettet in PVDF, Kolbenspülanschluss in die Keramik integriert
VCS = Pumpenkopf im Edelstahlmantel, Kolbenspülanschluss in die Keramik integriert
zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Seite drucken